Yoga am Arbeitsplatz

Als zertifizierte Yogalehrerin komme ich zu Ihnen ins Unternehmen und biete meine Präventions-Yogakurse zur betrieblichen Gesundheitsförderung vor Ort an. Dabei integriere ich die Termine gerne in Ihren Tagesablauf.

Hilfreich ist ein geeigneter Raum, der 6 bis 12 Teilnehmer*innen Platz bietet. Meine Präventions-Kurse werden von allen gesetzlichen Krankenkassen teilweise oder bis zu 100 Prozent gefördert.

Und warum?

Yoga ist ein wirksames und leicht anwendbares Instrument, das hervorragend zum Stressabbau und Entspannung beiträgt – ob zwischen oder nach einem Arbeitstag. Mitarbeiter*innen werden in der Regel ausgeglichener, zufriedener und motivierter. Das Arbeiten wird konzentrierter und klarer und Entscheidungen fallen wohl überlegter und sicherer aus. Auch das Betriebsklima und der Teamgeist profitieren vom Yoga am Arbeitsplatz.
Zu guter letzt steigt mit höherer Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit die Effektivität und Fehlzeiten sinken.

 

Beliebte Kursvarianten:

Zur Werkzeugleiste springen